Haus des Gastes - "Werleburg" | Mecklenburgische Seenplatte

Haus des Gastes - "Werleburg"Malchow

Die Räumlichkeiten sind Dreh- und Angelpunkt des kulturellen Leben der Inselstadt Malchow.

Die heutige „Werleburg“ wurde 1902 als Hotel „Fürst Blücher“ eröffnet. Namensgeber war der aus Rostock stammende königlich preußische Feldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher Fürst von Wahlstatt (1742-1819), der sich besonders im Kampf gegen die Franzosen verdient gemacht hatte.

Im Laufe der Jahre wechselte das Haus mehrmals den Besitzer und war ab 1945 zwei Jahre Sitz der sowjetischen Zivilkommandantur. 1984 erwarb die Stadt das Gebäude und begann mit ersten Sanierungsarbeiten.

Am 26. September 1997 wurde die „Werleburg“ im ersten Bauabschnitt als Haus des Gastes wiedereröffnet. Seit 1999 steht sie allen Besuchern offen und beherbergt nicht nur den Kultur- und Sportring „Regenbogen“, die Stadtbibliothek, die Außenstelle der Kreismusikschule und eine Gaststätte, sondern bietet in ihren drei Veranstaltungsräumen Platz für Tagungen, Seminare, Messen und Familienfeiern.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Haus des Gastes - Werleburg
Bahnhofstraße 5
17213 Malchow
Telefon +49 (0)39932 81988
Fax +49 (0) 39932 13955

In der Nähe

KAA DESIGN Textile Manufaktur und Galerie

Textile Manufaktur und Galerie in einem 200jährigem, wieder aufgebautem Fachwerkstall in Laschendorf bei Göhren-Lebbin...

Der Insulaner - Hotel & Restaurant
Der Insulaner - Hotel & Restaurant

ANKOMMEN, DURCHATMEN, ENTSPANNEN! Lust auf Malchow? Reif für die Insel? Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben...

Bootsteg des Wasserwanderrastplatz Malchow
Wasserwanderrastplatz Malchow

Auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse am Kilometer 133 finden Sie den Wasserwanderrastplatz der Inselstadt Malchow.

Eishalle Inselstadt Malchow

Ob rasanter Schlittschuhlauf, mitfiebern beim Eishockey oder abtanzen bei der Eisdisco, die Eishalle Malchow bietet...

Ringelnatz-Inselhotel Malchow
Ringelnatz-Hotel Malchow

gehoben gehen lassen Genießen Sie einen Ort der Entspannung und Individualität, der Begegnung mit Kunst, Kultur, netten...